Tschüss Sommer, Hallo Tatendrang

Obwohl ich meinen Urlaub glücklicherweise noch vor mir habe und dieses Wochenende sommerlich schön war, ist für mich vom Gefühl her der Sommer bereits gelaufen. Ungewöhnlich schnell ist der Sommer heuer vergangen, was vielleicht daran lag, dass für diese Jahreszeit verhältnismäßig viel zu tun war und wenig Zeit für entspanntes Relaxen blieb. Dennoch freue ich mich auf den Herbst und darauf, dass ich viele neue Projekte in Angriff nehmen werde.

Nachdem letztes Wochenende ein spannendes Projekt zu Ende ging, das mich beinahe den ganzen Sommer begleitet hat, habe ich festgestellt, dass ich wieder Zeit für neue Projekte habe. Ines braucht Beschäftigung, Langeweile kenne ich nicht! Also habe ich beschlossen, mich wieder mehr einem Hobby zu widmen, das ich in letzter Zeit etwas vernachlässigt habe. Ich kaufe gerne alte Möbel – mit Vorliebe Sessel und Kommoden – und restauriere sie. Das bedeutet: abschleifen, grundieren, ausbessern, Farben aussuchen, Lacke mischen lassen, anmalen, Stoffe aussuchen, Bezüge nähen, überziehen & polstern, Feinschliff, fertig. Manche Möbelstücke werden bunt, schrill, knallig, manche sind eher klassisch & stilvoll gehalten. Jedes Möbelstück ist einizigartig, keines gibt es doppelt. Nachdem mir gestern bei einem Flohmarkt-Besuch zufällig zwei Sessel (siehe oben) in die Hände gefallen sind, an denen ich nicht vorbei gehen konnte, hat es mich wieder in den Fingern gejuckt. Kurzum, ich hab die Sessel gekauft und noch gestern mit dem Restaurieren begonnen. Die Stoffe für die Bezüge habe ich bereits ausgesucht und besorgt, das Farbkonzept steht auch schon. Eines steht fest, die nächsten Wochenenden werden bunt. Tschüss Sommer, Hallo Tatendrang!

3 Reaktionen zu
“Tschüss Sommer, Hallo Tatendrang”

  1. Ines

    Hm, ja das ist immer so eine Sache ;) Ich kann mich dann manchmal echt schwer von den Stücken trennen. In diesem Fall handelt es sich um “Auftragsarbeiten”, die bereits vergeben sind. Bei den nächsten Stücken könnt ihr aber gerne gustieren, allerdings kann ich noch nicht sagen, worum es sich handeln wird. Überraschung ;)

Kommentar hinterlassen